Von links: Dr. Peter Jung, Dr. Gernot Petzold, Dr. Wolfgang Bärtl, Dr. Karl Ebertseder, Dr. Dirk M. Potempa, Dr. Astrid Schmid, Dr. Ilka M. Enger

»einsetzen statt aussitzen«

Klare Linie für selbstständige, niedergelassene Fachärzte

Wir packen die Themen an:

16.09.2019

 TSVG –»Chance oder Trojaner?«

Das Termin-Service- und Versorgungsgesetz (TSVG) versucht die Defizite in der fachärztlichen Grundversorgung mit finanziellen Anreizen zu heilen und damit die Wünsche der Patienten nach mehr und ...

16.09.2019

 Selbstbeteiligung ist kein Tabu!

Der Bayerische Facharztverband (BFAV) erinnert beim 7.Bayerischen Fachärztetag in Regensburg an die Verantwortung der Patienten dabei zu helfen, die sozial abgefederte Selbstbeteiligung bei den ...

11.09.2019

 Gefangen im Netz? Patienten und Ärzte an der elektronischen Fußfessel? Wie sicher sind Patientendaten in der Gesundheitstelematik?

Seit Januar 2019 macht der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn ernst und zieht unbotmäßigen Ärzten 1% ihres Honorars ab, wenn sie sich nicht an die Gesundheitstelematik anschließen lassen. Aber ...

10.09.2019

 Teure »Fleißkärtchen« – Erhalt des Sicherstellungsauftrags durch Honorarverzicht?

Es gibt deutliche Anzeichen dafür, dass die KV-Funktionäre die eigenen Pfründe und den - infolge des teuren und ineffektiven Missmanagements - drohenden Verlust des Sicherstellungsauftrags bei der ...

27.08.2019

 Wege aus der »Staatsmedizin«

Der Bayerische Facharztverband feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wollen wir aktuelle und brisante Themen mit Ihnen diskutieren. Kompetente Referenten sollen ...

22.05.2019

 »Die Mehrheit sagt Nein« – 53% der bayerischen Ärzte lehnen die Telematik-Infrastruktur prinzipiell ab

Der BFAV plant Klageverfahren. 53% der bayerischen Ärzte sind grundsätzlich gegen die Telematik-Infrastruktur. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Bayerischen Facharztverbandes (BFAV) ...

02.05.2019

 Der Nepp mit der APP – schnellerer Termin per Handy oder doch nur Augenwischerei?

Derzeit gilt die Digitalisierung in der Medizin als das Allheilmittel für alle „Wehwehchen“ des deutschen Gesundheitswesens. So soll nun auch eine APP den schnellen Zugang zu einem Facharzt richten ...

29.04.2019

 Termine per App bei Fachärzten? Facharztverband warnt vor völlig falschen Erwartungen!

Bundesgesundheitsminister Spahn verspricht den Patienten mit seinem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) mehr und schnellere Termine bei Fachärzten. KBV-Vorstand Gassen legt nach und weckt mit ...

29.03.2019

 Zahlen, Daten, Fakten zur Telematik-Infrastruktur (TI)

Kurz vor Ablauf der Frist für die Bestellung des Konnektors macht die KV noch einmal gewaltig Druck auf die Kolleginnen und Kollegen, die ihre Praxisverwaltungs-systeme weiterhin nicht an die TI ...

26.03.2019

 KVB: Angezählt! Ausgezählt! Ausgezehrt?

Die Vertreterversammlung der KVB arbeitete sich am 23.03.2019 am Terminservice – und Versorgungsgesetz (TSS) ab. Vergeblich! Ohne jede Perspektive! Die Eingriffe in die Selbstverwaltung haben hier ...

21.02.2019

 Stadt, Land, Schluss – BFAV kritisiert Fehlinterpretation der AOK-Studie

Fachärzte werden jetzt schon schmerzlich vermisst. Der AOK-Bundesverband will künftig unter dem Slogan Stadt, Land Gesund die ärztliche Versorgung auf dem Land stärken, aber gleichzeitig teils durch ...

18.02.2019

 Sie haben Post von Ihrer KV bekommen!

In einer Mitteilung der KV wurden Sie darüber informiert, dass Sie mit einem Honorarabzug rückwirkend zum 1. Januar 2019 in Höhe von 1% Ihres KV-Honorars sanktioniert werden, wenn Sie nicht bis zum ...

18.02.2019

 »Der Unternehmer-Facharzt startet erfolgreich durch«

BFAV und BVNF starteten erfolgreich Einstiegsmodul mit UNI Bayreuth. »Dieser erfolgreiche Start bestätigt uns in unserem Projekt, Ärzte fitter zu machen in Praxisführung und Wirtschaftskompetenz« ...

16.02.2019

 BFAV und BVNF unterstützen Medizinstudenten

die Medizinstudenten in den Deutschland, unser Nachwuchs, kämpft für eine bessere Ausgestaltung und eine Honorierung im praktischen Jahres (PJ).

06.02.2019

 Extrabudgetäre Leistungen und Bereinigung: Nur »linke Tasche – rechte Tasche«?

Immer wieder stellt sich die Frage, ob Leistungen, die extrabudgetär bezahlt werden, aber dann im MGV (morbiditätsbedingte Gesamtvergütung) „bereinigt“ werden, überhaupt einen Mehrwert darstellen ...

Für junge Mediziner

Anforderungen an eine GOÄ neu

Was wollen wir?

  • Eine moderne Gebührenordnung, die in den Leistungslegenden aktualisiert ist und den derzeitigen Stand der medizinischen Diagnostik und Therapie widerspiegelt. Die Bewertung der Leistungen soll betriebswirtschaftlich kalkuliert sein und den Kostensteigerungen der letzten 20 Jahre ohne GOÄ-Anpassung Rechnung tragen.
  • Eine offene Gebührenordnung, die es möglich macht neue Leistungen schnell und unbürokratisch mit Hilfe einer Analogbewertung in den medizinischen Alltag einzuführen.
  • Eine einfache Gebührenordnung, die es dem Arzt ermöglicht, die Rechnungshöhe über differenzierte Steigerungen eines Einfachsatzes individuell dem Behandlungsfall anzupassen.
  • Eine freie Gebührenordnung, mit der Ärztinnen und Ärzte ohne weitere Reglementierungen einfach wie bisher Privatliquidationen erstellen können.

Der Bayerische Facharztverband ist Mitglied im

Bundesverband niedergelassener Fachärzte

Probleme mit der Krankenkasse?

Zeit, sie zur Sprache zu bringen.
Weil jede Geschichte zählt:

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

3. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

4. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

5. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

6. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

Mitgliederbereich

Mit E-Mail und Passwort anmelden:

BFAV Newsletter