»einsetzen statt aussitzen«

Klare Linie für selbstständige, niedergelassene Fachärzte

Wir packen die Themen an:

14.04.2021

 Wertschätzungsoffensive – mehr Anerkennung für MFA!

Der Bayerischer Facharztverband (BFAV) begrüßt die Wertschätzungsoffensive der Gesundheitspolitik für medizinische Fachangestellte (MFA) und freut sich, dass insbesondere die CSU die Bemühungen des ...

31.03.2021

 »Wir sind bereit!« – Bayerns niedergelassene Fachärzte impfen

„Wir raten der Politik das Vertrauen der Patienten zu ihren Fachärzten zu nutzen“, erinnert Dr. Ilka Enger, Internistin und Vorsitzende des bayerischen Facharztverbandes (BFAV) an die Bereitschaft ...

28.02.2021

 Sicher und gut – Bayerns niedergelassene Fachärzte impfen ohne Einschränkung

„Wir raten zu einer Impfung mit jedem zugelassenen Anti-Corona-Impfstoff“, nimmt Dr.Peter Jung, Vorstandsmitglied des Bayerischen Facharztverbandes (BFAV)klar Stellung gegen die aktuelle ...

28.02.2021

 Notaufnahme? Lieber in die Praxis!

Patienten meiden KH-Notaufnahme in der Corona-Pandemie / Bayerischer Facharztverband (BFAV) stärkt ambulante Notfallversorgung in Praxen. Durch die Krise steigt die Akzeptanz der Praxen bei nicht ...

22.02.2021

 Webinar: Arztpraxis-Kauf und -Verkauf 19.03.2021

Rechtliche, betriebswirtschaftliche und praktische Grundlagen Der Bayerische Facharztverband und der Bundesverband niedergelassener Fachärzte unterstützen die Universität Bayreuth bei dem ...

16.02.2021

 Die neue IT-Sicherheitsrichtlinie

Im Digitalen-Versorgungs-Gesetz (DVG) wurde die KBV verpflichtet, im Einvernehmen mit dem Bundesinstitut für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) eine IT-Sicherheitsrichtlinie zu ...

15.02.2021

 EpiLage-Fortgeltungsgesetz – Spahns Spaltpilz für Ärzte?

Das EpiLage-Fortgeltungsgesetz bringt niedergelassene Fachärzte in die Bredouille und lässt die Wertschätzung der Leistungen in der Pandemie vermissen. Der Bayerischer Facharztverband (BFAV) fordert, ...

24.12.2020

 Viel Rauch um wenig Schall – NiSV verbietet »Babyfernsehen«

Bayerischer Facharztverband kämpft gegen Bürokratieblackout bei Ultraschalluntersuchungen Die Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am ...

14.12.2020

 Gefährlicher Spaltpilz – Covid-19-Impfung – BFAV warnt vor Priorisierungsdebatte unter den Niedergelassenen

Das Vordrängeln des Bayerischen Hausärzteverbandes (BHÄV) bei der Vergabe von Impfdosen zur gesundheitlichen Absicherung der Hausarztpraxen stößt beim Bayerischen Facharztverband auf Unverständnis. ...

11.12.2020

 Bereitschaftsdienst-Experiment gescheitert

„Neumarkt zieht den Stecker“ – Bereitschaftsdienst am Klinikum auf dem Abstellgleis. Bayerischer Facharztverband sieht Befürchtungen bestätigt. Der Anschluss der KV-Bereitschaftsdienstpraxen an die ...

26.11.2020

 Fehlentwicklung bei der Digitalisierung – bemerkenswerte Diskussion in der Vertreterversammlung der KVB

Neben der Haushaltssituation der KVB - wir berichteten bereits ausführlich - behandelte die Vertreterversammlung der KVB am 21.11. auch Probleme, die bei der von Gesundheitsminister Spahn ...

23.11.2020

 Betriebswirtschaftlicher Offenbarungseid – KVB-Verwaltungskosten explodieren – Schlimme Befürchtungen bestätigt

Die Ausgaben und Aufwendungen der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) explodieren. Die Vertreterversammlung beschließt Beitragserhöhung um 0.9 %. Verursacht werden die Mehrausgaben neben ...

20.11.2020

 Kosten-Bombe – Schlecht für Praxen und Patienten

Die geplante Anhebung des Verwaltungskostensatzes der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) stößt beim Bayerischen Facharztverband (BFAV) auf harsche Kritik. Die fachärztlichen Kollegen zahlen ...

20.10.2020

 TI-Anbindung überzeugt Ärzte nicht!

Die Mehrheit der Ärzte und Zahnärzte sieht die Zwangsvernetzung weiterhin kritisch. Von den Rückläufern einer Umfrage unter bayerischen Ärzten waren 55 % angeschlossen und 45 % nicht angeschlossen. ...

12.10.2020

 Corona-Prämie auch für Medizinische Fachangestellte (MFAs)

Der 79. Bayerische Ärztetag folgt dem Entschließungsantrag des Vorsitzenden des BFAV auf dem heutigen Bayerischen Ärztetag mit überwältigender Mehrheit. Gleichwertige Behandlung der MFAs in Analogie ...

Für junge Mediziner

IBAN für Musterwiderspruch DE73771500000101719896

Anforderungen an eine GOÄ neu

Was wollen wir?

  • Eine moderne Gebührenordnung, die in den Leistungslegenden aktualisiert ist und den derzeitigen Stand der medizinischen Diagnostik und Therapie widerspiegelt. Die Bewertung der Leistungen soll betriebswirtschaftlich kalkuliert sein und den Kostensteigerungen der letzten 20 Jahre ohne GOÄ-Anpassung Rechnung tragen.
  • Eine offene Gebührenordnung, die es möglich macht neue Leistungen schnell und unbürokratisch mit Hilfe einer Analogbewertung in den medizinischen Alltag einzuführen.
  • Eine einfache Gebührenordnung, die es dem Arzt ermöglicht, die Rechnungshöhe über differenzierte Steigerungen eines Einfachsatzes individuell dem Behandlungsfall anzupassen.
  • Eine freie Gebührenordnung, mit der Ärztinnen und Ärzte ohne weitere Reglementierungen einfach wie bisher Privatliquidationen erstellen können.

Der Bayerische Facharztverband ist Mitglied im

Bayerische Fachärztetage seit 2013

1. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

2. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

3. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

4. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

5. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

6. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK & VIDEOS :::

7. Bayerischer Fachärztetag

Event verpasst? Noch Fragen?
Hier können Sie sich alles nochmals ansehen:

::: RÜCKBLICK :::