Die ambulante Grundversorgung: Brennpunkt in der Region

Programm:

15.00–15.15 Uhr

Begrüßung

  • Dr. Peter Jung
  • Dr. Peter Pluschke,
    Referent für Umwelt und Gesundheit, Stadt Nürnberg
15.15–16.30 Uhr  

Cyberkriminalität in der Arztpraxis
– Status Quo und Verteidigung

  • Silke Fröhlich, Helmsauer Gruppe

    • Aktuelle Entwicklung der Cyberkriminalität im Gesundheitswesen
    • Praktische Beispiele und deren Folgen
    • Welche Anforderungen bringt die neue Datenschutz-Grundverordnung 2018 mit sich?
    • Was tun, wenn meine Praxis Opfer eines Cyberangriffs geworden ist?
    • Beugen Sie vor - Möglichkeiten der Absicherung gegen die Folgen von Cyberangriffen: Worauf kommt es an?

Auswirkungen der Telematikinfrastruktur

  • Dr. Gerd Zimmermann, ehemaliges Vorstandsmitglied der KV Hessen

anschließende Diskussion

  • u.a. Stephan Biertempfel, Firma medatixx und weitere
16.30–17.00 Uhr

Wie sicher ist meine berufsständige Vorsorgeeinrichtung?

  • Helmut Pahre, Gothaer Versicherung
  • Optimierung der Kassensprechstunde

  • Dr. Bernhard Hildebrandt, Dermatologe, Neuburg a.d. Donau

17.00–17.15 Uhr

Kaffeepause

17.15–18.00 Uhr

Neue Bundesgesetze als Einstieg in die Staatsmedizin: Konsequenzen und Strategien für Fachärzte

Dr. Thomas Drabinski, Institut für Mikrodaten-Analyse

18.00–18.45 Uhr

Diskussion:

  • Zentralisierung contra Regionalisierung
  • Versorgung in den Regionen
  • Regionale Antworten
  • Spitzenmedizin

 

18.45 Uhr 

Schlusswort

  • Dr. Wolfgang Bärtl, Orthopäde, Neumarkt
19.00 UhrEnde der Veranstaltung

Für die Veranstaltung werden Fortbildungspunkte bei der BLÄK beantragt.

Veranstaltungsort:

Hilton Conference Center
Valznerweiherstraße 200, 90480 Nürnberg 
15.00–19.00 Uhr

Mitgliederbereich

Mit E-Mail und Passwort anmelden:

BFAV Newsletter